COVID19

ZUTRITTSRECHT

Zutrittsberechtigung für Grossveranstaltungen:

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 17.12.2021 gelten ab dem 20. Dezember 2021 folgende Regelungen für die Austragung von Eishockeyspielen:

- Eingangskontrolle / Zutrittsberechtigung: Nur mit COVID-Zertifikat* (Geimpft, Genesen) 2G; Identitätskontrolle.

- Für Jugendliche unter 16 Jahren ist kein COVID-Zertifikat erforderlich, nur eine Identitätskontrolle (tragen einer Maske in der Warteschlange Obligatorisch).

- Schutzkonzept : Keine Beschränkungen der Kapazität und Anzahl Personen, MASKENPFLICHT OBLIGATORISCH (ab 12 Jährig).

- Erhebung von Kontaktdaten: Nein.

- Konsumation: NUR SITZEND, auf für unsere Stehplätze. Keine Beschränkung der Anzahl Gäste pro Tisch in Restaurants


* Hier finden Sie detailiertere Informationen zum Covid-Zertifikat / Hier finden Sie detailiertere Informationen zu den Tests / Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema (Website des BAG).


Öffnung der Sanitäts-Kontrolle der BCF Arena bei Heimspielen : 17.30 Uhr

Türöffnung BCF Arena : 18h30


MEHR INFOS BETREFFEND TICKETING FINDEN SIE HIER


DISPOSITION PARTICULIERE

Patinoire 1 (BCF Arena)

Patinoire 2


KONZEPT COVID19


Datenschutz
Es werden keine Personendaten gespeichert. Wir kontrollieren mit der offiziellen COVID Certificate Check App die Gültigkeit des Zertifikates. Bei der Ausweiskontrolle handelt es sich um eine reine Sichtkontrolle. Sie dient der Verifizierung des COVID-Zertifikates.


Fälschung eines COVID-Zertifikates
Wer nachweislich ein COVID-Zertifikat gefälscht hat, oder versucht mit einem COVID-Zertifikat einer anderen Person ins Stadion zu gelangen, wird bei der Polizei verzeigt.